Kunden und deren Motivation

                                                                                                                                                                                                                                                                  Unser Kundenspektrum reicht von kleineren Unternehmen mit ca. 50 Mitarbeitern bis hin zu größeren mittelständischen Unternehmen mit bis zu ca. 2.000 Mitarbeitern. In den meisten Fällen nutzen wir dabei Citrix oder eine VPN-Leitung und die beim Kunden bereits implementierten Systeme (häufig SAP oder Navision). Sofern gewünscht stellen wir auch gerne eine für den Kunden geeignete Softwarelösung zur Verfügung oder unterstützen bei der Implementierung einer neuen Softwarelösung.

Vom Grundsatz her bieten auch viele Steuerberatungsbüros ihren Mandanten die Übernahme der Buchführung oder der Entgeltabrechnung an. Allerdings arbeiten Steuerberater diesbezüglich i.d.R. nur für Kleinunternehmer unter Verwendung von DATEV. Im Gegensatz dazu arbeitet AdminiStraight primär für Unternehmen mit i.d.R. mehr als 50 Mitarbeitern, die häufig bereits SAP, Navision oder ein anderes System im Einsatz haben und von den meisten Steuerberatern daher nicht mehr betreut werden können. Auch ist AdminiStraight mit den durchaus anspruchsvollen und mitunter auch komplexen Anforderungen größerer Unternehmen vertraut und organisatorisch entsprechend vorbereitet. AdminiStraight erteilt dagegen keinen Rat in steuerlichen Angelegenheiten.
Die Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen ist für unsere Kunden mit zahlreichen Vorteilen verbunden. Neben Kosteneinsparungen profitieren unsere Kunden zunächst von einer deutlich höheren Flexibilität, und zwar sowohl in kapazitativer, als auch in finanzieller Hinsicht. Weiterhin führt eine hohe Qualitäts- und Serviceorientierung zu weiteren finanziellen Vorteilen, wenn z.B. durch eine schnellere Bearbeitung der Eingangsrechnungen zusätzliche Skontoerträge realisiert werden können.